Biografie

Prof.h.c. Bernhard Ulrich Oehme
Prof.h.c Bernhard Ulrich Oehme

Bernhard Ulrich Oehme wurde am 17. Februar 1960 in Bischofswerda geboren, ist verheiratet und hat zwei Kinder.

Nach dem Abitur 1978 und Wehrdienst von 1978 bis 1981, studierte er an der TU Bergakademie Freiberg und machte seinen Abschluss als Diplom-Ingenieur für Metallurgie und Werkstofftechnik. Seit 1990 ist er als selbstständiger Versicherungsmakler tätig.

Er ist seit der Parteigründung der Alternative für Deutschland Mitglied und war zwischen 2016 bis 2017 Mitglied des Landesvorstandes Sachsen. Seit 2015 ist er Mitglied im Bundesvorstand der Christen in der AfD (ChrAfD).

Am 23. Mai 2019 wurde ihm der Titel "Professor honoris causa" vom Institut für Weltzivilisationen (IWC) in Moskau verliehen.

Mitgliedschaften und Ämter im Bundestag

  • Ordentliches Mitglied im Ausschuss für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung
  • Stellvertretendes Mitglied im Ausschuss für Gesundheit
  • Stellvertretendes Mitglied im Parlamentarisches Begleitgremium Covid-19-Pandemie

Mitgliedschaften in sonstigen Gremien

  • Stellvertretendes Mitglied der Parlamentarische Versammlung des Europarates
  • Stellvertretender Vorsitz der Parlamentariergruppe Arabischsprachige Staaten des Nahen und Mittleren Ostens

weitere Mitgliedschaften

  • Stellvertretender Vorsitz der Christen in der AfD (ChrAfD)
  • Ordentliches Mitglied des Ortschaftsrats Euba

Berufliches

Geschäftsführender Gesellschafter und Geschäftsbereichsleiter Versicherungen der Assimulo GmbH in Chemnitz.

Großartig! Das Abonnement wurde erfolgreich abgeschlossen.
Großartig! Schließen Sie als Nächstes die Kaufabwicklung ab, um vollen Zugriff zu erhalten.
Willkommen zurück! Sie haben sich erfolgreich angemeldet.
Erfolg! Ihr Konto ist vollständig aktiviert, Sie haben jetzt Zugang zu allen Inhalten.