Landeswahlausschuss bestätigt Landesliste der sächsischen AfD ohne Gegenstimme

AfD 30. Juli 2021

Ein gutes Omen für die Bundestagswahl

Die Landesliste der AfD Sachsen für die Wahl zum 20. Deutscher Bundestag am 26. September 2021 wurde ohne Gegenstimme zugelassen. Damit wurde auch meine Kandidatur auf Platz 8 der Landesliste der AfD bestätigt. Einsprüche gegen die Listenaufstellung aus den eigenen Reihen wurden mit diesem Votum abgelehnt.

Es zeigte sich wieder einmal, dass die größten Gegner eines Erfolges der AfD in den eigenen Reihen zu finden sind. Dies muss mit aller Entschlossenheit aufgearbeitet werden.

Landeswahlleiter Martin Richter stellte heute (30.07.2021) fest: "Von den 26 Organisationen, die Wahlvorschläge eingereicht haben, waren in 22 Fällen die gesetzlichen Anforderungen erfüllt. Diese Parteien können bei der Wahl am 26. September 2021 um die Zweitstimmen der Wählerinnen und Wähler in Sachsen konkurrieren." Bei der letzten Wahl war noch über die Landeslisten von 17 Parteien zu befinden gewesen

Tags

Ulrich Oehme

seit 2017 Mitglied des Deutschen Bundestages

Großartig! Das Abonnement wurde erfolgreich abgeschlossen.
Großartig! Schließen Sie als Nächstes die Kaufabwicklung ab, um vollen Zugriff zu erhalten.
Willkommen zurück! Sie haben sich erfolgreich angemeldet.
Erfolg! Ihr Konto ist vollständig aktiviert, Sie haben jetzt Zugang zu allen Inhalten.