Peru: Linksregierung kaum einen Monat im Amt, schon zwei Skandale

AfD 31. Aug. 2021

In Peru hat am Samstag die Bundespolizei die Räumlichkeiten der Partei  "Freies Peru" des Präsidenten Pedro Castillo durchsucht. Außerdem wurden die Konten der Partei eingefroren. Es besteht Verdacht auf Geldwäsche. Geprüft wird ein Zeitraum von 2008- 2021. Das ist der zweite Skandal der Linksregierung in wenigen Wochen. Außenminister Béjar musste neulich zurücktreten weil er das Militär als Terroristen geschimpft hatte.

Tags

Ulrich Oehme

seit 2017 Mitglied des Deutschen Bundestages

Großartig! Das Abonnement wurde erfolgreich abgeschlossen.
Großartig! Schließen Sie als Nächstes die Kaufabwicklung ab, um vollen Zugriff zu erhalten.
Willkommen zurück! Sie haben sich erfolgreich angemeldet.
Erfolg! Ihr Konto ist vollständig aktiviert, Sie haben jetzt Zugang zu allen Inhalten.