Köpping

Quelle: Impf-Broschüre Sachsens auf Arabisch

Eltern werden zu Mündeln des Staates: SPD-Köpping präsentiert Impfindoktrination auf Deutsch und Arabisch nach dem Protest des Landeselternrats

Mit einer kostenlosen Broschüre zum Impfen für Kinder, Jugendliche und Migranten generell auf Deutsch und Arabisch (auch Farsi wegen der erwarteten Flüchtlinge aus Afghanistan) wartet SPD-Köpping auf. Und das, nachdem der Sächsische Landeselternrat Alarm geschlagen hatte wegen des Zwangs zur Impfung an Kindern bei Ausschluss der Erziehungsberechtigten, was gegen Recht
Ulrich Oehme
Impfgegner DNA und SPD-Vetternwirtschaft - Köpping diskriminiert Erzgebirger

Impfgegner DNA und SPD-Vetternwirtschaft - Köpping diskriminiert Erzgebirger

Mit einer selten dummen Presseerklärung hat sich SPD-Ministerin Köpping untragbar gemacht: „Impfunwillige sind Menschen mit geringem Einkommen aus dem Arbeiter- und Freiberuflerstand, zwischen 31 und 40 Jahre alt, einem Realabschluss und mit Parteisympathie für die AfD“. Solchen bösartigen Unsinn behauptet Sachsens Ministerin Köpping – und sie missbraucht hier staatliche Mittel für
Ulrich Oehme
Vorteile der natürlichen Immunität gegenüber der "Massenimpfung" - Altpolitiker schalten auf Durchzug

Vorteile der natürlichen Immunität gegenüber der "Massenimpfung" - Altpolitiker schalten auf Durchzug

In Sachsen dreht Ministerin Köpping mit der Devise „Sofort impfen lassen für einen milden Herbst“ an den Knöpfen. In Berlin prognostiziert Horst Seehofer: Nachteile für Impfverweigerer „fatal“. Anderen Argumenten sind Altpolitiker, die privat Masken- und Pharmafirmen die Treue halten, nicht mehr zugänglich. Geimpfte glauben, sie seien geschützt, obwohl sie es
Ulrich Oehme